Liebe Eltern, Mitglieder und Interessierte,
der Vorstand möchte an dieser Stelle mitteilen, dass das Jahrestreffen und die Mitgliederversammlung auf den Herbst verschoben werden (der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben). Eigentlich sehen wir angesichts der aktuellen Situation in Sachen Corona kein generelles Problem und wollen eigentlich auch nicht in die aktuell herrschende Hysterie oder Panik einstimmen, es ist allerdings so, dass viele unserer Kinder eben neben dem Autismus noch weitere gesundheitliche Probleme haben und damit zu einer Risiko-Gruppe gehören. Zwar kommen die Teilnehmer unserer Veranstaltung nicht aus Risikogebieten und es ist kein Corona-Fall in der Mitgliedschaft bekannt, wir haben aber nach Rücksprache mit den Behörden und wegen der besonderen Situation unserer Kinder beschlossen, vorsorglich zu reagieren und den März-Termin zu verschieben. Wir möchten mit der Verschiebung unseren Beitrag dazu leisten, dass es nicht zu Problemen kommt. Wir hoffen, dass diese Entscheidung nachvollziehbar ist und bitten um Verständnis